"Neujahrsträume" - Nordwestdeutsche Philharmonie

Vorbericht im "Rietberger Stadtanzeiger" No 789 Seite 18
Der Kartenvorverkauf für das Neujahrskonzert der Stadt Rietberg am Sonntag, 4. Januar, um 18 Uhr in der Cultura hat begonnen.
Rietberger_Stadtanzeiger_No-789_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Eine musikalische Revue mit der A-cappella-Gruppe "Basta" (als Gäste).

 

Ungewöhnlich in diesem traditionellen Konzert ist die Kombination von Nordwestdeutscher Philharmonie und Basta, eine der führenden A-Cappella Gruppen in Deutschland. Man darf gespannt sein auf das Zusammentreffen zweier Spitzenensembles und ihrer „träumerischen“ Präsentation zum Neuen Jahr.

Das Quintett Basta hat bereits vier CDs veröffentlicht und sogar den Sprung in die deutschen Charts geschafft. Freuen wir uns auf Walzer, Schlager und Märsche, auf die Ouvertüren aus „Eine Nacht in Venedig“ und „Gräfin Mariza“, auf ein Medley aus „My fair Lady“ und auf „Blonde Augen“, „Er gehört zu mir“ und „Die zweite Geige“ von Basta.
 
Heinz-Walter Florin, Leitung

Freitag, 4. Januar 2008
Cultura, Rietberg
18:00 Uhr
VKK: 18,00 €   
AK: 20,00 €