6. Guitar Festival Rietberg vom 14.08. bis 16.08.09

Fingerstyle, Hot Jazz, Gypsy Swing, Blues, Folk ...

 

Das August-Highlight mit Top-Besetzung: Geballte Gitarrenpower bei einem der größten Akustik-Gitarrenfestivals in Mitteleuropa. Viele Musiker besuchen uns exklusiv – und die Kombination ist sowieso einmalig!

Was als Versuch startete, hat sich mittlerweile zur festen Größe in Europa etabliert. Wieder sind Akustik Gitarristen aus der ganzen Welt mit dabei. Diesmal 3 Tage Gitarrenmusik vom Feinsten, gepaart mit einer Atmosphäre die ihresgleichen sucht. Besucher aus ganz Deutschland und anderen europäischen Ländern pilgern nach Rietberg um Musik in ihrer reinsten Form zu hören und zu erleben. Bei den Workshops der exzellenten Musiker gibt es auch in diesem Jahr viel zu lernen, aber auch viel zu lachen und natürlich viel zu fragen. Um die große Nachfrage zu befriedigen, finden die Workshops an unterschiedlichen Zeiten statt. Die Weltelite der Akustik Gitarristen freut sich schon auf das große Ereignis in „Rieti Town“.

In der Zeit des Gitarrenfestivals bieten wir Instrumentenbauern, Verlagen und Musikalienhändlern die Möglichkeit im Foyer in einer Ausstellung ihre Produkte auszustellen oder zu verkaufen. Alles weitere finden Sie hier.

Die Künstler:

Thom Bresh (USA)
Country-Fingerstyle, Travis-Sohn und Cash-Kumpel, Mitglied der Thumb Pickers Hall of Fame – eine Rampensau erster Güte.

Leider konnte Thom Bresh aus Krankheitsgründen nicht am Festival teilnehmen.

John Jorgenson Sextet (USA/UK/I/L)
Legendärer Country- und Rock-Gitarrist lebt Leidenschaft für Gypsy Jazz aus. Multi-Instrumentalist, Vollblutmusiker, Grammy-Gewinner 2008.
John Jorgenson (Elton John, Desert Rose Band, Hellecasters/guit), Andy MacKenzie (guit), Ken Marley (bass), Cesare Valbusa (dr), Tania und Sandra Differding (trom).

Petteri Sariola (FIN)
Tapper, Slapper, Power-Rocker: Akustik-Fingerpicking mit spektakulärem Finnen-Groove

Joscho Stephan Trio (D)
Eine der besten Gypsy-Swing-Formationen der Welt – vom Niederrhein nach Ostwestfalen
Joscho Stephan (guit), Günter Stephan (guit), Max Schaaf (bass)

Gathering (UK/USA)
Folkrock-Ahnen und Hollywood-Girl vereinen sich zu mehrstimmigem Harmoniegesang

Jerry Donahue (Fairport Convention, Fotheringay, Hellecasters/guit, voc), Clive Bunker (Jethro Tull/drums, perc), Doug Morter (Magna Carta, Albion Band/guit, voc), Ray Jackson (Lindisfarne/mand, harp, voc), Kristina Donahue (voc), Reggie Worthy (bass)

Joscho Stephans Magic Rhythm (D)
Männerquartett führt Jazz, Soul, Latin und Blues zusammen – Joscho goes electric
Joscho Stephan (guit), Rudi Linges (keys), Thomas Kukulies (drums, perc), Nico Brandenburg (bass)

Richard Smith & Julie Adams (USA)
Meisterzupfer trifft Cellovirtuosin – großer Fingerstyle als Mini-Orchester

Brooks Robertson (USA)
Lieblingsschüler und musikalischer Erbe von Buster B. Jones, preisgekrönt – Funky Fingerstyle auf Speed

Vicente Patíz (D)
Weltenbummler mit Flamenco-Leidenschaft und Didgeridoo im Gepäck – Reisegeschichten auf sechs Saiten

Joscho Stephan & Helmut Eisel (D)
Spannendes Tête-à-tête von Akustik-Gitarre und Klezmer-Klarinette

Alexei Arkhipovskiy (RUS)
Zauberhafte Balalaika, Klassik bis Jazz. Ohne Worte

Änderungen sind ohne Ankündigung möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.