1LIVE TMT – DIE TONY MONO TOUR 2011

Mittwoch, 9. November 2011, 20:00 Uhr
cultura - sparkassen-theater an der Ems, Rietberg
VVK: 20,90 € inkl. VVK-Gebühr | AK: 23,00 € | Im Abo möglich

 

Nach bereits drei Tourverlängerungen wegen des großen Erfolges biegt 1LIVE TMT – Die Tony Mono Tour nun endgültig auf die Zielgerade ein. Mit 13 weiteren Shows verabschiedet der Starproduzent aus Recklinghausen sein erstes abendfüllendes Bühnenprogramm. „Geld, Hits, Groupies - Ich brauche das alles sowieso nicht mehr. Letzte Woche hat mich meine Bank angerufen, weil auf mein Konto kein Geld mehr passt,“ so der bescheiden gebliebene Sympathieträger Tony Mono.

 

Ausverkaufte Hallen, Standing Ovations und begeisterte Zuschauer begleiten den selbsternannten „Pimp des Pop“ mittlerweile seit 2009 auf seiner Erfolgstournee. „Trotz meines großen Erfolges habe ich nie vergessen, wo ich herkomme: Von ganz oben,“ so der Künstler, der mit bürgerlichem Namen eigentlich Antonius Mono heißt, „schön, dass meine Fans das auch nicht vergessen.“

 

Die begeisterten Reaktionen verdient sich die fleischgewordene Hitschmiede aus Recklinghausen mit einer Musikcomedy, die weit über das reine Parodieren hinausgeht. Getreu seinem Motto „Das geht besser!“ entwickelt Tony Mono aus bekannten Hits völlig neue Welten. Er lässt Madonna- und Eminem-Songs zu bierseligen Volksweisen mutieren, wandelt die Hits erfolgreicher deutscher Stars in Opern um oder bestraft den Wetterfrosch in Rammstein-Manier für schlechte Prognosen. Tony Mono baut immer wieder aktuelle und regionale Bezüge in seine Show ein: So verwandelt sich Amerikas Band Nr. 1 in die Schunkelkapelle Black Eyed Fööss, und Culcha Candela machen aus ihrem „Monster“-Hit in der Uni-Stadt spontan die lokale Hymne „Münster“. Das Publikum reagiert mit staunenden Gesichtern, begeisterten Schreien und schallendem Gelächter.