29. Montagsmelange Open-Air

präsentiert von Leopold & Wadowski - OWL´s Kult-Comedy-Show 

Montag, 18. August 2014 20:00 Uhr

Gartenschaupark Rietberg, Parkteil Nord, Volksbank-Arena

VVK: 19,80 € inkl. VVK-Gebühr| AK: 22,00 € | Abo

Hier gibt es Spaß und Musik, Tanz und Gesang

Bei der Montagsmelange, der schrägen Show am Hang

Montagsmelange…schubiduaha

Hier kannst du lachen und staunen so wie noch nie

Bei der Show von Leopold & Wadowski Montagsmelange…

 

Am Montag, den 18. August präsentieren mittlerweile zum 29. Mal Leopold & Wadowski die Montagsmelange als Open-Air Event in der Volksbank-Arena.

Das Publikum erlebt eine hochkarätige Mischung mit aus Comedy, Varieté, Akrobatik und Musik mit wunderbaren Künstlerinnen und Künstlern.

 

Passend dazu ist rund um die Volksbank-Arena wieder der stimmungsvolle Nostalgische Jahrmarkt aufgebaut.

 

Sascha Korf, die Turbozunge aus Köln, präsentiert in seinem aktuellen Programm „Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“ nicht nur gnadenlos Lustiges, sondern er nimmt seine Fans auch mit zu den Wurzeln seiner Schlagfertigkeit und Spontanität.

Er agiert impulsiv, aber sensibel, er stellt keinen bloß. Das Resultat: Das Publikum spielt mit. So entstehen urkomische Dialoge gepaart mit grandioser Situationskomik.“

Sascha Korfs Auftritte sind bekannt dafür, dass das Publikum den Saal mit Muskelkater verlässt: Denn die Bauchmuskeln werden vor lauter Lachen extrem strapaziert!

 

Ihrem Publikum königliche Unterhaltung zu bereiten, das haben sich die beiden Ladies von Queenz Of Piano auf die Fahne geschrieben

An zwei Konzertflügeln sich gegenübersitzend beeindrucken die Tastatour-Feen mit perfekter Spieltechnik.

Ein bisschen Kabarett, ein bisschen Chanson, ein bisschen Witz und Satire verbunden zu einer einzigartigen Bühnenshow. Da fliegen nicht nur Melodien hin und her, da werfen sie sich auch gleichsam die Bälle zu und schießen scharfzüngig von Flügel zu Flügel.

 

Macht es Spaß, mit anzusehen, wie Künstler auf der Bühne scheitern? Im Falle von ‚Fußpflege Deluxe‘ auf jeden Fall.

Das Kabarett-Duo – bestehend aus der Schauspielerin Carolin Seeger und dem Drehbuchautor Christoph Schlewinski – zeigen in ihrem aktuellen und preisgekrönten Programm ‚Der Name dieses Kabarettprogramms ist in deinem Land nicht verfügbar‘, was passiert, wenn alles – aber auch wirklich alles – auf der Bühne schief geht. Ständig spielen sie mit den Erwartungen der Zuschauer, führen sie in die Irre, lenken sie ab, um dann plötzlich mit einer unerwarteten Wendung um die Ecke zu kommen.

Es ist ein Paar wie aus dem Bilderbuch für abgedrehte Verwandlungskünstler.

Ausgezeichnet mit dem silbernen Paderborner Einohr 2013 und dem ‚Mission Impossible‘ Nachwuchspreis 2012.

 

"Adieu Nathalie - Ich bereue nichts!"

Madame Nathalie alias Andrea Beck lädt zur krönenden Abschiedsvorstellung ein.

In einer unvergesslichen Show lässt sie ihr bisheriges Artistenleben Revue passieren. Alles wird zu mitreißenden Nummern verarbeitet:

Der Aufbau ihrer Matte wird ein choreographierter Tanz, Ihre erste große Liebe, „L´amour avec Peter“, inspiriert sie zu einer feurig-sinnlichen Nummer am Vertikaltuch. Mit Nestbau und fliegenden Herzen. Ihr heißgeliebtes Trapez wird zur Lebensader einer verspielt-verschmitzten Show, mit einigen unvorhergesehenen Hindernissen. Und am Ende reift in Madame Nathalie eine neue Erkenntnis.

...Die nächste letzte Vorstellung kommt bestimmt.

Eine halbe Stunde spielt Andrea Beck die Rolle der Madame Nathalie und präsentiert ein herrlich unbeschwertes, artistisches Theaterstück mit und um ihr Trapezgestell. Clowneske Elemente wechseln sich ab mit expressiv-artistischen Einlagen. Ihre ungehemmte Spielfreude und Energie ziehen das Publikum in ihren Bann und entführen es in die Welt der Madame Nathalie.