2. Rietberger Poetry Slam - moderiert von Karsten Strack

Freitag, 17. April 2015, 20:00 Uhr

Ratssaal des Alten Progymnasiums Rietberg, Klosterstr. 13

VVK: 7,70 € inkl. VVK-Gebühr | AK: 9,00 € | Abo

Karsten Strack © Hans Tichi
Karsten Strack © Hans Tichi

Nach der erfolgreichen Premiere am 8. Januar 2014 geht in diesem Jahr der 2. Rietberger Poetry Slam über die Bühne. Allen eingeladenen Slam-Poeten stehen 6 Minuten für ihre Performance zur Verfügung, 6 Minuten zwischen Wortwitz und Wortwahnsinn, zwischen individueller Sprachkunst und höchst persönlichem Hochseiltanz im eigenen sprachlichen Kunstwerk. Erlaubt sind Texte jeglicher Art – ganz gleich ob Lyrik, Prosa, Theatralik oder Versepos, wichtig ist nur eins: Die vorgetragene Literatur muss aus der eigenen Feder stammen und ohne Zuhilfenahme von Requisiten deklamiert oder vorgetragen werden.

 

Am Ende des Abends entscheidet niemand Geringeres als das Publikum, wer die Rietberger Bühne als Sieger verlässt. Im April sind auf jeden Fall mit dabei:

  • Vorjahressieger Markus Freise (gebürtiger Rietberger),
  • Stani (Scharmede),
  • Jennifer Uelfer (Büren) und
  • Dean Ruddock (Paderborn).

Moderiert wird die Veranstaltung vom Paderborner Poetry Slam-Urgestein Karsten Strack.