Cultura Comedy Club No. 4 - die Mix Show mit Ingo Oschmann

Mo | 07.09.20 | 20:00 Uhr | Comedy-Show | Abo

Di | 08.09.20 | 20:00 Uhr | Comedy-Show | Abo

Volksbank-Arena im Gartenschaupark Rietberg, Open-Air

VVK: 20,80 € inkl. VVK-Gebühr| AK: 23,00 €

 


Ausweichtermine der Veranstaltung vom 05.05.2020. 

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit und können für diesen Ersatztermin genutzt werden. 

Die vierte Ausgabe von Rietbergs Comedy-Mix-Show dieses Mal unter freiem Himmel in der Volksbank-Arena des Gartenschauparks und an zwei Abenden. Wegen der zurzeit deutlich geringeren Kapazität in der Cultura musste die Veranstaltung in die Open Air Arena verlegt und auf zwei Tage aufgeteilt werden. 

 

Wer flexibel ist und auch am Montagabend kommen kann, unterstützt die Organisatoren des kulturig e.V.s, wenn er oder sie auf den Montagabend tauscht. Dazu reicht ein kurzer Anruf unter 05244-986248 oder eine Email an kulturig@stadt-rietberg.de.

 

An beiden Abenden versprechen dieselben Künstler eine kurzweilige Comedy Show. Gastgeber Ingo Oschmann begrüßt folgende illustre Gäste: 

Mit dabei ist Stand-Up Künstlerin Ingrid Kühne, bekannt aus der ARD Sendung „Ladies Night“. Sie zeigt Ausschnitte aus ihrem zweiten Bühnenprogramm "Okay, mein Fehler!". Ihr geht es wohl, wie vielen anderen - eigentlich ist sie sowieso immer alles Schuld und will einfach nur ihre Ruhe. Sie analysiert, was alles so schiefgeht und wo man alles schuld sein kann, vor allem warum, wieviel, wie spät und wie lange.

 

https://www.ingrid-kuehne.de/

 

 

Für den artistischen Teil zeigt sich das Duo Agil verantwortlich und beeindruckt mit seiner spektakulären Show aus Jonglage, Comedy und Artistik.

 

https://www.glupo.de/

Neben Sänger Tom Ludwig kümmert sich Liedermacher Michael Krebs dieses Mal um die Prise Musik im Comedy Club.  Der Liedermacher spielt krachend schöne Piano-Songs mit Texten auf die Zwölf und feiert bei Liveshows den kalkulierten Kontrollverlust.

 

Michael Krebs hätte ja lieber einen richtigen Beruf erlernt, aber diese verdammte Sucht nach Musik und Rock’n’Roll hat alles kaputt gemacht. Einmal infiziert, konnten ihn auch der schütterste Tanzbandgig und die übelste Hotelbarpianistenmucke nicht davon abhalten, von selbstgeschriebenen Liedern leben zu wollen. 

 

https://www.michaelkrebs.de/  

Sollte es an dem Abend regnen, hält der kulturig e.V. für alle Gäste Regenponchos bereit.

 

Wer sein Ticket dennoch wegen der Verlegung nach draußen zurück geben möchte, kann dies in der jeweiligen Vorverkaufsstelle, in der die Karte erworben wurde, tun und erhält dafür einen Wertgutschein in gleicher Höhe.

 

In der Volksbank-Arena sind dann die Regeln des Veranstaltungskonzeptes zu beachten. Dieses beinhaltet die Handdesinfektion sowie das Einhalten der Abstandsregeln und die Maskenpflicht für den Ein- und Auslass. Wer seinen Sitzplatz erreicht hat, kann die Maske dort abnehmen. Der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Besuchergruppen wird am jeweiligen Platz gewährleistet sein. Außerdem werden zur Rückverfolgbarkeit die Besucherdaten erhoben. Eine entsprechende Karte muss am Eingang ausgefüllt werden. Um die Abläufe zu entzerren, werden alle Besucher gebeten, die Karten, wenn möglich, bereits im Vorfeld unter www.kulturig.de herunter zu laden und zu Hause auszufüllen.

 

Grundsätzlich besteht bei der Veranstaltung freie Platzwahl. Allerdings werden die Besuchergruppen unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m gesetzt. Durch diese gesperrten Plätze ist die Platzwahl eingeschränkt. Von 1200 möglichen Sitzplätzen werden zurzeit ca. 300 genutzt.

 

Die Besucher dürfen sich Snacks und Leckereien in die Vorstellung mitbringen, da etwas zu Essen vor Ort leider nicht angeboten werden kann. Wir bitten aber darum, keine Getränke mitzubringen und das örtliche Angebot zu nutzen, um den kulturig-Verein zu unterstützen.

 

Abendkassenkarten für den Montagabend sind zurzeit nicht verfügbar, werden aber je nach Aufteilung der Gäste eventuell kurzfristig in den Verkauf gegeben.