Rüdiger Baldaufs „Jackson Trip“

Sa | 06.10.2018 | 20:00 Uhr | JAZZ, FUNK, POP | Abo

cultura - sparkassen-theater an der Ems, Rietberg

VVK: 20,80 € inkl. VVK-Gebühr| AK: 23,00 €

 

Die Kartenpreise der Online Verkaufsstellen können sich durch unterschiedliche Handlinggebühren leicht  unterscheiden.

Genial kreative Reise durch das Repertoire von Michael Jackson.

 

Wenn einer der vielseitigsten Trompeter Deutschlands die Ausnahmeband seiner Wahl zusammentrommelt, um ein paar Songs von Michael Jackson neu zu interpretieren, dann ist das gleich mehrfach ein Grund zur Freude. Rüdiger Baldauf war Trompeter bei den Heavy Tones und spielte von 2003 bis 2016 in Stefan Raabs „TV Total“. Auch ging er unter anderem mit Udo Jürgens und Shirley Bassey auf Tour und spielte in Produktionen mit Größen wie Ray Charles, James Brown, Michael Bublé oder Herbert Grönemeyer. Bei seinem brandneuen Projekt bleibt Baldauf zum einen seiner ausgeprägten Leidenschaft für Funk und Soul treu und geht grandios respektvoll mit den Songs um, die ihn prägten. Zum anderen stürzt er sich erfreulich umtriebig in das Projekt und lässt dabei modernsten Pop-Jazz entstehen, der superkreativ und technisch versiert ist bis ins kleinste Detail.

 

Überraschend ist sicher, dass die vierköpfige Band um Rüdiger Baldauf ohne Vocals auskommt und nicht nur einmal sehr lässig mit den Erwartungen des Publikums spielt. Alles in allem ein gigantisches, geniales Medley, fein gestrickt von Baldauf (Trompete, Flügelhorn), Thomas Heinz (Schlagzeug), Marius Goldhammer (Bass) und Christian Frentzen (Keyboard).

 

Rüdiger Baldaufs „Jackson Trip“ – eine instrumentale und jazzige Hommage an einzigartige Titel von Michael Jackson.

 

http://www.ruedigerbaldauf.de/