Neujahrskonzert der Nordwestdeutschen Philharmonie

„Crazy Girl“

Fr | 10.01.2020 | 19:30 Uhr | Klassik | Abo

cultura - sparkassen-theater an der Ems, Rietberg

VVK: 34,00 € - 14,20 € (inkl. VVK-Gebühr) 6 Kategorien

AK: 37,50 € - 16,00 € 6 Kategorien

www.nwd-philharmonie.de

Eine Veranstaltung der städtischen Kulturabteilung

 

Die Kartenpreise der Online Verkaufsstellen können sich durch unterschiedliche Handlinggebühren leicht  unterscheiden.

Die große Leistungsfähigkeit, hochmotivierte Professionalität und eine mitreißende Spielfreude der Nordwestdeutschen Philharmonie, die eines der drei nordrhein-westfälischen Landesorchester ist, werden von renommierten Dirigenten ebenso geschätzt wie von hochrangigen Solisten.

 

„Crazy Girl“

 

Leonor Amaral, Sopran

 

Markus Huber, Leitung & Moderation

 

Fred Raymond

Maske in Blau:

- Ouvertüre

- Ja, das Temperament

 

Johann Strauss

Maskenball-Quadrille op. 272

 

Giuseppe Verdi

Ein Maskenball: Saper vorreste

 

Josef Strauß

Plappermäulchen – Polka schnell op. 245

 

Richard M. & Robert B. Sherman

Musical Medley:

- My fair Lady: I could have danced all night

- Mary Poppins: Chim Chimeree & Supercalifragelistic               

 

George Gershwin

Girl Crazy: I Got Rhythm

 

Victor Herbert

Babes in Toyland: March

 

John Kander/ Fred Ebb

Cabaret: Life is a Cabaret

 

Jacob Gade

Tango Jalousie

 

Jeanine Tesori/Dick Scanlan

The girl in 14g           

 

John Williams

Star Wars:

- Princess Leia’s Theme

- Imperial March

 

 

www.nwd-philharmonie.de