5. CULTURA ROCK FESTIVAL

präsentiert von:

Sa | 10.11.2018 | 19:00 Uhr | Musik | Abo

cultura - sparkassen-theater an der Ems, Rietberg

Einlass 18:00 Uhr

AUSVERKAUFT!

 

 


Die Kartenpreise der Online Verkaufsstellen können sich durch unterschiedliche Handlinggebühren leicht  unterscheiden.

THE LES CLÖCHARDS 

Diese Truppe ist mehr als eine dieser vielen üblichen Coverbands. The Les Clöchards sind unwiderstehliche und allumfassende Crowd-Begeisterer. Ihre Anzüge sind aus der Mülltonne und ihr Benehmen von der Straße. Den Shabby Chic erheben sie nicht nur zur Kunstform, sondern haben ihn erfunden.  

In einer Mischung aus Rock-Konzert mit großen Gesten, kleiner Bühne, einer Art Stand-Up- Conférence und zwerchfellerschütterneder Clownerie zerlegen die Clöchards die Rock & Popgeschichte in ihre Einzelteile und erfinden sie mit viel Charme und Virtuosität wieder neu. Neben der obligatorischen Portion Rock, gröhlen The Les Clöchards irisch anmutende Trinklieder, zupfen cowboyesque Country-Melodien, singen schmalzende Balladen und peitschen manch amerikanische Nummer derartig orientalisch durch, dass sie in Istanbuls Beyoglu-Viertel ein neues Zuhause finden könnte. Mit ihrer Bühnenperformance treiben die fünf Sound-Vagabunden das Publikum mit Gewährleistung durch die drei Stadien der Verzückung: Staunen, Wallung, Ekstase.

 

www.cloechards.com

BAROCK – Europas größte AC /DC Tribute Show

Fans, Presse und Veranstalter sind sich einig: „BAROCK klingen wie AC/DC in den 80er/ 90er Jahren. Jung, frisch, frech und laut. Wenn AC/DC dann BAROCK“.

„Ein Wahnsinns Konzert. Warum hab ich für das Original so viel bezahlt? Die Jungs von Barock stehen dem Original in nichts nach.“

„Gestern Abend das zweite Mal "Barock" live und ich war wieder, wie beim ersten Mal, total begeistert! Geile Band, geile Show, geiler Abend!“

Das liegt wohl daran, dass sich BAROCK zur Lebensaufgabe gemacht hat, mit weltbekannten Songs wie Highway to Hell, Back in Black oder Thunderstruck, den explosiven Soli von Gitarrengott Angus Young und einer typischen Show der Australier ihrem Publikum einzuheizen.

Die Profi-Musiker kommen dem Original so nahe wie keine andere Tribute-Band, denn Sie spielen nicht nur die gleichen Instrumente wie ihre Idole, sondern haben deren Performance genauestens studiert um dem Zuschauer eine detailgetreue Show zu bieten.

Auch visuell hat BAROCK einiges zu bieten: So kommen unter anderem bis zu acht der legendären Kanonen sowie die überdimensionale „Hells Bell“ zum Einsatz – je nachdem, was in den jeweiligen Locations möglich ist. Das musikalische Repertoire umfasst alle bekannten Songs sowie viele Album-Tracks, die AC/DC selbst niemals live gespielt hat. Ganz egal ob Stadthalle, Festzelt oder Open Air - die Band mit verwandelt jeden Spielort in einen Rock-Olymp. „Wer unsere Show besucht, erlebt puren, energiegeladenen, schweißtreibenden Rock ́n ́Roll!“, so Lead-Gitarrist Eugen Torscher ...  und das begeistert nicht nur eingefleischte AC/DC-Fans!

So überrascht es auch nicht, dass BAROCK 2015 die Ehre hatte, für das AC/DC Hörbuch „Maximum Rock ́n ́Roll“ (Bastei Lübbe Verlag) die Musik einzuspielen und somit einen musikalischen Beitrag zur Biographie von AC/DC zu leisten.

 

www.barock-acdc.com

The O'Reillys and the Paddyhats

Diese einzigartige Formation, gibt dem Irish Folk Punk endlich ein neues Gesicht. Sieben Multi-Instrumentalisten, die mit unbändiger Lust und roher Authentizität, ihre  Songs präsentieren. Songs, die alte Geschichten aus längst vergangener Zeit erzählen und dem Publikum das Gefühl geben in einem alten keltischen Pub zu sitzen.

Wo sie hinkommen ist gute Stimmung und eine Atmosphäre wie bei einem Konzert unter Freunden. Harte Backline, treibender Folk und eine gemeinsame Leidenschaft sind ein Rezept, das in den letzten Jahren viele Kehlen befeuchtet und Hände wundgeklatscht hat. The O'Reillys and the Paddyhats bringen ihren Irish Folk Punk in deinen Kopf, deine Beine und deine Seele!

 

www.paddyhats.com

 

Neben dem Verler Unternehmer Beckhoff zählen die Privatbrauerei Hohenfelde aus Langenberg, der Verlag "Die Glocke" aus Oelde sowie die Rietberger Küchenmanufaktur manuforma zu den Unterstützern des "Cultura Rock Festivals".

 

Dank gilt besonders folgenden Unterstützern des

5. CULTURA ROCK FESTIVALs:

Persönliche Unterstützer:

  • Inga und Ramon Barth
  • Alexandra Beckhoff
  • Gerd und Anja Beckhoff
  • Sabine und Michael Beckhoff
  • Wolfgang Beckhoff
  • Gisela und Hans-Georg Fischedick

  • Marlies und Dr. Karl-Bernhard Hillen
  • Imke und Dirk Janssen 
  • Uschi und Detlef Spruth
  • Susanne und Stephan Ritz
  • Roland Smycezk
  • Dr. Annette und Dr. Christoph Weeg