8. Rietberger Kriminacht – Hochspannung garantiert!

Fr | 14.06.2019 | 20:30 Uhr | Literatur | Abo

Ratssaal des Alten Progymnasiums Rietberg, Klosterstr. 13

VVK: 14,20 € inkl. VVK-Gebühr| AK: 16 €

Veranstalter: kulturig e.V. mit freundlicher Unterstützung

der Stadtbibliothek Rietberg 

Die Kartenpreise der Online Verkaufsstellen können sich durch unterschiedliche Handlinggebühren leicht  unterscheiden.

© Sarah Koska
© Sarah Koska

Wenn Mamma Carlotta auf ein Krimiautorenehepaar trifft, dann ist wieder Kriminacht in Rietberg. Die inzwischen 8. Rietberger Kriminacht hat ihren Fans und allen, die es werden wollen, einiges zu bieten.

 

Krimiunterhaltung der ganz besonderen Art liefern an dem Abend Jürgen Kehrer und seine Frau Sandra Lüpkes. Jürgen Kehrer wurde vor allem mit seinen Krimis um den Münsteraner Privatdetektiv Wilsberg bekannt, die als Vorlage für die beliebte, gleichnamige TV-Filmreihe dienten.

 

Sandra Lüpkes ist ein richtiges Multitalent. Sie ist nicht nur Musikerin und schreibt Romane fürs Herz (z.B. „Das kleine Inselhotel“), sondern hat sich auch als Krimiautorin einen Namen gemacht.

 

Zusammen liest Deutschlands erfolgreichstes Krimiautorenpaar  heitere Kurzkrimis, in denen Mann und Frau sich gefährlich nah kommen, und verspritzt dabei mit spitzer Feder Herzblut. Dazu gibt es schaurig-schöne Liebeslieder.

 

 

© Angéla Vicedomini
© Angéla Vicedomini

Auf die Insel Sylt entführt anschließend die Bestseller-Autorin Gisa Pauly ihre Zuhörer. Dort ermittelt die wohl berühmteste, italienische Schwiegermutter überhaupt, Mamma Carlotta in ihrem neusten Fall und bringt dabei das Leben ihres Schwiegersohnes und Kriminalhauptkommissars Erik Wolf wieder ordentlich durcheinander.

 

Wie immer gibt es die Möglichkeit die Autoren auch persönlich kennenzulernen, sei es mittels Fragen direkt nach den Lesungen oder während der Signierstunde am Ende des Abends.

 

Für das leibliche Wohl in Form von Häppchen sowie Getränken ist gesorgt.