LEOPOLD ALTENBURG - DER KAISER UND SEIN SONNENSCHEIN

Der Ururenkel von Kaiser Franz und Kaiserin Sissi erzählt 

Mi | 30.10.2019 | 20:00 Uhr | Literatur

Ratssaal des Alten Progymnasiums Rietberg, Klosterstr. 13

VVK: 13,10 € inkl. VVK-Gebühr| AK: 15,00 €

Veranstalter: kulturig e.V. mit freundlicher Unterstützung

der Stadtbibliothek Rietberg

 

Die Kartenpreise der Online Verkaufsstellen können sich durch unterschiedliche Handlinggebühren leicht  unterscheiden.

Bei kulturig war Leopold Altenburg seit Jahren vor allem als der Moderator der Montagsmelange bekannt, die er zusammen mit seinem Partner Thorsten Wadowski über 38 Ausgaben zum Kult machte. Nun kommt der Schauspieler und Regisseur mit seinem Buch zurück nach Rietberg. In einer Lesung präsentiert er eindrucksvoll die außergewöhnliche Geschichte seiner Familie. 

 

Leopold Altenburg begibt sich auf die Spuren des Kaiserreiches und die Wurzeln seiner Herkunft, denn er ist der Ururenkel von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth. Wie veränderte sich das Leben der Familie Habsburg und des österreichischen Adels nach dem Ende der Monarchie? Dieser Frage geht Leopold Altenburg anhand des Lebens seines Vaters Prinz Peter und seines Großvaters, Erzherzog  Clemens, Lieblingsenkel des Kaisers nach. Einfühlsam erzählt Leopold Altenburg und spart dabei nicht mit Anekdoten aus seinem Leben, die eine Verbindung von seinen Vorfahren zur Gegenwart herstellen. 

 

www.leopoldaltenburg.com