Michael Giezek liest aus „Webers Kinder“

Fr | 19.06.2020 | 20:00 Uhr | Lesung

Ratssaal des Alten Progymnasiums Rietberg, Klosterstr. 13

VVK: 3,90 € inkl. VVK-Gebühr| AK: 5,00 €

 

Veranstalter: kulturig e.V. mit

freundlicher Unterstützung von der Stadtbibliothek Rietberg 

Die Kartenpreise der Online Verkaufsstellen können sich durch unterschiedliche Handlinggebühren leicht  unterscheiden.

© Irina fotostorie
© Irina fotostorie

Kriminalhauptkommissar liest aus seinem neuen Krimi.

 

Krimiautoren gibt es viele, aber einen, der noch dazu selbst bei der Kriminalpolizei arbeitet, trifft man nicht alle Tage.

Am 19. Juni 2020 haben Krimifans ab 20 Uhr aber genau dazu Gelegenheit, wenn Michael Giezek im Ratssaal des Alten Progymnasiums sein neues Buch vorstellt.

Der erste Krimi um den Kommissar Marc-André Weber erschien bereits 2015 und war ein Auftakt zu einer mehrteiligen Reihe. 2019 veröffentlichte der Mastholter nun die Fortsetzung „Webers Kinder“. 

 

Im Anschluss an die Lesung können die Zuhörer noch mit dem Autor ins Gespräch kommen und sich Autogramme sichern.